Bank Informationen über Standard Chartered Bank

standard chartered bank logoZu Beginn erst einmal einige allgemeine Infos rund um diese Bank. Es handelt sich bei der Standard Chartered Bank in Deutschland um eine Zweigniederlassung, die sich auf die Standard Chartered Bank mit Hauptsatz in London beruft. Insgesamt existiert diese Bank seit mehr als 150 Jahren und ist auf den Märkten dieser Welt stets aktiv. Das heißt, die Standard Chartered Bank ist in Asien, Afrika, der Börse in London, Hong Kong und Mumbai und dem mittleren Osten notiert. Insgesamt greift die Standard Chartered Bank dabei auf ca. 1700 Niederlassungen in mehr als 70 Ländern zurück. Grob gerechnet fasst die Standard Chartered Bank an die 80.000 Mitarbeiter aus 120 unterschiedlichen Nationen. Doch welchen Aufgaben geht die Standard Chartered Bank dabei besonders in Deutschland nach? Hier bezieht sich unter anderem das Großkundengeschäft der Standard Chartered Bank um die Auslandsgeschäfte von ca. 700 Banken aus der ganzen Welt. So wird ein Zugang dieser Banken gewährleistet, zu weiteren Finanznetzwerken in Afrika, Asien oder auch dem mittleren Osten. Ebenso erwähnenswert ist, dass Frankfurt hier zu dem Zahlungsverkehrszentrum der Standard Chartered Bank gehört. Für den Privatkunde und Verbraucher bringt die Standard Chartered Bank zudem Möglichkeiten im Bezug auf maßgeschneiderte kurz- und mittelfristige Finanzierungen mit sich.

Die Geschichte der Standard Chartered Bank

Entstanden ist die Bank, wie man aus dem oberen Abschnitt womöglich auch entnehmen kann, im Jahr 1969, durch einen Zusammenschluss von 2 Banken. Dabei handelte es sich zum einen um die Standard Bank of British South Africa, die ihrerseits schon im Jahre 1863 gegründet wurde, und des Weiteren um die Chartered Bank of India, Australia und China. Nach dem Zusammenschluss der beiden Banken und somit der Eröffnung der Standard Chartered Bank, entstand in den früheren 1990er Jahren eine starke Weiterentwicklung bezüglich der eigenen Präsenz in Asien, Afrika und dem mittleren Osten. Im Fokus dabei standen und stehen natürlich noch nach wie vor, das Geschäft mit Privat- und Firmenkunden, bezüglich der Bereitstellung von sogenannten Treasury-Dienstleistungen. Gerade hier kann die Banken-Gruppe bis heute noch eine solide Stärke und Expertise aufweisen, sodass sich das Geschäft hier mit der Standard Chartered Bank ganz besonders lohnt.

Angebote und Konditionen für Privatpersonen der Standard Chartered Bank

Um dabei nochmals auf die Angebote und Konditionen für Privatpersonen einzugehen, so beschäftigt sich die Standard Chartered Bank hauptsächlich mit verschiedenen Lösungen im Bereiche von Finanzierungen. Angebote wie zum Beispiel „Dispo Easy“ oder auch „Business Line“ sind zum Beispiel fertige Kreditpakete, die sich einfach individuell an die Bedürfnisse der Abnehmer anpassen lassen. Der Fokus liegt hier bei ganz klar, wie oben schon gesagt, auf kurz- und mittelfristigen Kreditangeboten. Weitere Angebote der Standard Chartered Bank sind unter anderem noch die Möglichkeiten im Bereich des Online-Bankings. Auch hier werden seitens der Standard Chartered Bank einige Möglichkeiten und Optionen angeboten, Kredite und Co. Online zu kontrollieren und abzurufen. Mehr Infos zu der Standard Chartered Bank und bezüglich den verschiedenen Angeboten für Privat- und Geschäftskunden, gibt es weitergehend unter der Seite der Bank selbst.

Hier geht’s zum Bank Kredit Vergleich

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung abgeben:
Rating: 4.5/5 (2 votes cast)
Bank Informationen über Standard Chartered Bank, 4.5 out of 5 based on 2 ratings
26. März 2013 von