Autokredit – mit günstigen Konditionen Wünsche realisieren

Nur wenige Autokäufer bezahlen einen neuen Wagen bar. Mit einem auf die eigenen wirtschaftlichen Möglichkeiten zugeschnittenen Autokredit, kann die Finanzierung erleichtert werden. Dazu gehören eingehende Vergleiche zwischen unterschiedlichen Angeboten. Grundsätzlich gilt, dass derjenige, der beim Händler bar bezahlt, einen besseren Verkaufspreis aushandeln kann. In Zeiten, in denen Autohändler um Kunden kämpfen, bieten viele Rabatte bei einem Neuwagenkauf, die bis zu 1.000 Euro betragen können.

[ad]

Händler bieten Kredite über eigene Banken an

Viele Autohersteller bieten über hauseigene Banken ebenfalls Kredite an. Hierbei lohnt sich ein eingehender Vergleich zwischen den Angeboten der Hausbank, Online-Banken und der Herstellerbank. Grundsätzlich muss der künftige Kreditnehmer frühzeitig seinen finanziellen Spielraum ausloten, um dauerhaft seine Ratenzahlungen gewährleisten zu können.

Was ist eigentlich ein Autokredit?

Der Autokredit stellt im Grunde nichts anderes dar, als einen herkömmlichen Ratenkredit. Ausgangspunkt ist die Höhe der Kreditsumme und die frei wählbare Laufzeit, die Einfluss auf die monatliche Ratenhöhe nimmt. Der effektive Jahreszins steht dabei als Vergleichskriterium zu anderen Offerten im Mittelpunkt. Dieser schließt bereits die Bearbeitungsgebühr ein, die immer für die Bearbeitung eines Kreditantrags erhoben wird. Der Nominalzins, der nicht alle Kosten wie diese Gebühr beinhaltet, dient nicht bei Vergleichen als aussagekräftiges Bewertungskriterium. Vielfach verlangen Geldgeber beim Vertragsabschluss auch eine Restschuldversicherung. Darauf sollten Kunden verzichten, da ein Fahrzeug bereits als Sicherheit eingesetzt werden kann. Der Fahrzeugbrief verbleibt in der Regel bis zur vollständigen Tilgung bei der geldgebenden Bank und wird beim Zahlen der letzten Monatsrate dem Besitzer ausgehändigt. Eine Restschuldversicherung treibt dagegen die Kosten für den Autokredit unnötig in die Höhe. Ein klassischer Autokredit ist ein zweckgebundener Kredit. Dieser wird über die vertraglich festgelegte Laufzeit in monatlich gleichen Raten zurück gezahlt. Jeder Kreditnehmer kann entsprechend seiner individuellen wirtschaftlichen Verhältnisse einen Einfluss auf die Ratenhöhe nehmen. Hierbei gilt: je länger die Laufzeit gewählt wird, desto niedriger fallen auch die Raten aus. Verbunden damit sind jedoch erhöhte Zinskosten.

Autokredit – nur über die Hausbank vereinbaren?

Nicht zwingend muss ein Autokredit bei der eigenen Bank oder die des Herstellers beantragt werden. Wer Zinskosten einsparen will, kann auch mit einem Kreditrechner einen günstigen Anbieter finden. Online-Banken gehören seit Jahren zu den Geldgebern, die günstig Kredite vergeben. Einige große Anbieter sind nicht mehr einzig und allein über ihre Website zu erreichen, sondern sind dazu übergegangen, in Großstädten Filialen einzurichten, um eine Vor-Ort-Beratung zu gewährleisten. Bevor sich der Kunde festlegt, empfiehlt es sich, auch hier Vergleiche anzustellen, um von den günstigsten Konditionen profitieren zu können.

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung abgeben:
Rating: 5.0/5 (1 vote cast)
Autokredit – mit günstigen Konditionen Wünsche realisieren, 5.0 out of 5 based on 1 rating
14. September 2010 von

Speak Your Mind

*