Baudarlehen vergleichen – versteckte Kosten

Jeder, der sich einen Ratenkredit gönnen möchte, um den Urlaub, das Auto oder eine andere Anschaffung zu finanzieren, wird nach dem günstigsten Angebot Ausschau halten. Auch bei einem Baudarlehen sollte auf versteckte Kosten geachtet werden, die im Nachhinein die monatliche Belastung erhöhen. So mancher Verbraucher ist der Meinung, mit dem effektiven Jahreszins alle Nebenkosten des Kredites abzudecken. Wer jedoch Kreditangebote und Baudarlehen vergleichen möchte, wird noch eine Reihe von anderen versteckte Kosten finden, die zusätzlich zu den monatlichen Belastungen für einen finanziellen Aufwand sorgen. Die verschiedenen vergleiche der Baufinanzierung im Internet ermöglichen es dem Leser, alles, was er kaufen möchte oder an Investitionen tätigt, miteinander zu vergleichen. Das gilt im gleichen Maße für den Stromtarif Rechner, wie auch für den Kreditrechner. Ein Baudarlehen vergleichen sollte man aber in erster Linie auch im Hinblick auf die Nebenkosten, die letztendlich mit darüber entscheiden, ob das Baudarlehen günstig oder teuer ist. Der effektive Jahreszins gibt lediglich einen, wie hoch die Belastung für den Kunden im ganzen Jahr ist. Wer einen Kredit abschließt und vorher genau versteckte Kosten unter die Lupe nimmt, bewahrt sich vor bösen Überraschungen.
[ad]

Welche versteckte Kosten fallen bei einem Kredit an?

Ob Ratenkredit oder das Finanzierungsangebot der Bank für das eigene Haus, alle derartigen Kredite werden mit einer Reihe von Nebenkosten belastet. Um Baudarlehen vergleichen zu können, spielen auch die Laufzeit, eine Bearbeitungsgebühr und die Sollzinsen eine Rolle. Manche Banken verlangen vom Kunden eine Versicherung, die im Falle von Arbeitslosigkeit, Arbeitsunfähigkeit oder Tod durch ihre Versicherungssumme die restliche Kreditsumme ablöst. Die Kosten für diese Versicherung sind natürlich zu den Kreditkosten hinzuzurechnen, zumal die Beiträge für solche Versicherungen nicht besonders günstig sind. Wer als Kreditnehmer eine Restschuldversicherung abschließen muss, sollte sich genau über den Umfang informieren. Diese Versicherung ist ebenso dem Thema versteckte Kosten zuzuordnen, wie die Kredit Bearbeitungsgebühr der Bank. Aktuell ist dies ein großes Thema, weil auf eine Entscheidung des BGH gewartet wird, dass Banken keine Bearbeitungsgebühren für ihre Kreditgeschäfte berechnen dürfen. Wenn Kunden einen laufenden Ratenkredit oder ein Baudarlehen vorzeitig ablösen möchten, werden vor Fälligkeitsentschädigungen verlangt, die ebenfalls in die Rubrik versteckte Kosten fallen. Dies kann umgangen werden, wenn man sich die Option der vorzeitigen Ablösung gebührenfrei offen hält.

Baudarlehen vergleichen und versteckte Kosten im Vergleichsrechner finden

Eine gute Vergleichsseite für Baudarlehen bietet dem Leser die Möglichkeit, schnell und unkompliziert das für ihn passende Kreditangebot herauszufinden. Ein Baudarlehen vergleichen heißt einen auf persönliche Anforderungen abgestimmten Kredit zu finden. Die Eingabe von Eckdaten ist dazu notwendig, um den persönlichen Bedarf zu ermitteln und natürlich auch um versteckte Kosten herauszufinden. Einige Vergleichsrechner bieten dazu komfortable Eingabe Masken an, die auch versteckte Kosten berücksichtigen und so das Baudarlehen so transparent wie möglich machen.

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung abgeben:
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
25. September 2012 von

Speak Your Mind

*