Online Kreditvergleich – Was muss beachtet werden?

Onlinekredite machen den unabhängigen Kreditvergleich für Verbraucher möglich. Hier müssen sich die Interessenten nicht mit Bankterminen plagen oder die Unabhängigkeit ihrer Berater in Frage stellen. Da sich die Bank auf diese Weise zusätzlich Kosten für Personal spart, fallen auch die Zinsen sowie die Bearbeitungsgebühr meistens günstiger aus.

Seit dem 11. Juni 2010 können Verbraucher durch die Einführung der neuen EU-Richtlinie für Kreditverträge von mehr Transparenz und übersichtlichen sowie einheitlichen Informationsblättern über die jeweiligen Angebote profitieren. Die Aushändigung dieser Informationsblätter erfolgt unverbindlich und kostenlos, außerdem informieren sie über die anfallenden Kosten des Kreditvertrages, wie beispielsweise den Zinskosten, Provisionen und Gebühren, zusätzlich beantworten sie die rechtlichen Fragen.

Doch nach wie vor gibt es verschiedene Aspekte, die beim Vergleich von Kreditverträgen beachtet werden müssen, da sich die Preise für Kreditverträge deutlich voneinander unterscheiden können.

[ad]

Online Kreditanbieter suchen und Kreditverwendung festlegen

Der online Kreditvergleich ist mit der Suche von verschiedenen online Kreditanbietern verbunden. Doch dafür muss zunächst die Art der Leistung des Kredits bestimmt werden. Soll der Kredit für eine Autofinanzierung oder als Ablöse eines bereits bestehenden Kredits dienen, oder liegt dem Kreditabschluss ein ganz anderer Zweck zugrunde?

Nachdem die Verwendung nun feststeht, spielt die Höhe des Kredits eine wesentliche Rolle. Um eine Überschuldung zu vermeiden, darf der Kredit den Verbraucher nicht in finanzielle Engpässe bringen. Aus diesem Grund ist es wichtig darauf zu achten, dass man monatlich stets mehr Geld einnimmt, als man ausgibt, inklusive aller monatlichen Kreditraten.

Online Kreditrechner zur Ermittlung von günstigen Angeboten

Über Online Kreditrechner lassen sich die genaueren Kosten mit den Vorstellungen und Wünschen des Kreditinteressenten ermitteln, wie beispielsweise die genaue Laufzeit und der aus den Angaben resultierende, vermutliche effektive Jahreszins. Wird dieser Vorgang bei mehreren Kreditanbietern wiederholt – ein Vergleich ist unverbindlich und kostenlos – lassen sich die jeweiligen Angebote im Anschluss miteinander vergleichen. Dabei sollte das Augenmerk besonders auf die monatliche Ratenhöhe und den effektiven Jahreszins fallen. Wichtig: der effektive Jahreszins darf nicht mit dem Nominalzins verwechselt werden. Je länger die Laufzeit, umso niedriger die Monatsraten, aber desto teurer wird im Endeffekt der Vertrag.
[ad]
Nachdem sich nun etwa drei bis vier Banken in der engeren Auswahl befinden, kann der Interessent ein Angebot anfordern. Hier wird die Bank die Wünsche und Anforderungen des Kunden nochmals genauer überprüfen und ihm anschließend ein speziell zugeschnittenes Angebot unterbreiten, das sämtliche Kosten und Vertragsinhalte der Bank offenbart. Sind diese individuellen Angebote beim Kunden eingetroffen, kann er sie ein weiteres Mal vergleichen und das attraktivste Angebot für den Vertragsabschluss wählen.

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung abgeben:
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
21. Juli 2010 von

Speak Your Mind

*