Warum die Bank Informationen vom Kreditnehmer möchte

Um die Verlockungen des Alltags finanzieren zu können, ist in den meisten Fällen geliehenes Geld notwendig. Entweder wird das Konto überzogen, oder ein Kredit in verschiedenen Modellen abgeschlossen. Meistens sind es Ratenkredite, doch warum möchten die Bank Informationen vom Kreditnehmer eigentlich wissen, wofür der Kunde das Geld haben möchte?
[ad]

Neugierige Bank, Statistik oder warum wird gefragt?

Beim Abschluss eines Kredites wird immer nach einem Einkommensnachweis gefragt, um nachvollziehen zu können, woher die monatlichen Einnahmen des Antragstellers kommen. Eventuell sind auch die der Familienangehörigen maßgeblich, wenn sie denn vorhanden sind. Soweit ist es nachvollziehbar, denn schließlich möchte der Kreditgeber sicherstellen, dass die monatliche Rate auch aufgewendet werden kann. Darüber hinaus möchte die Bank bzw. der Sachbearbeiter aber in der Regel wissen, warum man den Kredit abschließen will, bzw. wozu man das Geld verwenden möchte. Das geht so manchem Antragsteller etwas zu weit und er fragt sich, mit welchem Recht die Bank das fragt, wissen muss oder darf und was mit dieser Auskunft geschieht?
Für den Abschluss eines Kredites mit einem eher kleinen Kreditbetrag wird sicherlich die Aussage des Antragstellers reichen, was er mit dem Geld machen möchte. Bei größeren Beträgen kann es sein, dass ein Nachweis vorgelegt werden muss. Dabei kommt es mit Sicherheit auch auf die Bank an, Sparkassen oder andere konservative Banken werden immer danach fragen. Eine Vereinfachung der Kreditaufnahme sind die sogenannten Direktbanken, deren Geschäfte ausschließlich über das Internet getätigt werden. Vielleicht ist es auch grundsätzliche eine wirtschaftliche Überlegung, warum die Bank nach dem Grund für die Kreditaufnahme fragt. Auch Banken haben nicht unendlich Gelder zur Verfügung, die sie verleihen können.

Mittlerweile sind die Banken weniger kritisch

Wenn nicht gerade eine negative Schufa-Auskunft der Grund für die Kreditablehnung ist, kann man heute schneller zum Kredit kommen, als noch vor Jahren. Vielleicht hat dazu auch die Konkurrenz der Direktbanken beigetragen, die es den örtlichen Banken und auch so mancher Hausbank etwas schwerer macht. Schließlich möchte jede Bank Neukunden gewinnen und die alten nicht verlieren, deshalb wird der allgemeine Umgang nicht mehr so bürokratisch streng geregelt. Vielleicht reicht es nun auch deshalb, die Finanzierung des Autos ohne Vorlage des Kfz-Briefes durchzuführen, was vor Jahren noch nicht möglich war.

Fazit

Wie allgemein üblich sollte über den Kreditrechner das günstigste Kreditangebot herausgesucht werden. Verbraucherkredite werden heute oft auf mündliche Aussage für den Grund der Aufnahme vergeben, Hypotheken und Darlehen haben sowieso einen Grund, der in der Absicherung verankert ist.

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung abgeben:
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
31. August 2012 von

Speak Your Mind

*